Skip to main content

Spinpalace Bonus 2019 – 1.000€ zum Start

Bewertung: 6 / 10

Bonusart: Startguthaben mit Einzahlung
Bonushöhe: 100%
Maximaler Bonus: 1.000€


Die Spinpalace Casino Umsatzbedingungen auf einen Blick:

  • Ab 10€ Einzahlung erhältlich
  • 100% Startguthaben auf die ersten 3 Einzahlungen
  • Angebot für Neukunden nach Registrierung
  • Insgesamt bis zu 1.000 Euro sichern
  • 50-facher Bonusumsatz notwendig

Spinpalace Bonus Banner

Unsere Bewertung zum Spinpalace Bonus

Im Spinpalace Casino sind Neukunden immer willkommen. Zur Begrüßung erhalten Sie auf Wunsch ein solides Bonuspaket und werden für die ersten drei Einzahlungen mit einem Startguthaben bis zu 1.000 Euro belohnt! Das allein war Anlass für uns, dem Anbieter auf den Zahn zu fühlen. Hohe Boni sind zwar reizvoll, doch am Ende zählt natürlich auch, ob die Umsatzbedingungen realistisch bleiben. Manch ein Unternehmen hat nämlich seine ganz eigenen Vorstellungen von Fairness. Das aber nur am Rande. Wer sich für Spinpalace entscheidet, der kann im Anschluss an die Registrierung gleich seine erste Transaktion abschließen. An Zahlungsmethoden mangelt es hier glücklicherweise nicht. Sie qualifizieren sich bereits ab 10 Euro für den Bonus, können ihn aber natürlich auch komplett ausreizen. Einmal gibt es 400€, die nächsten beiden Zahlungen belohnt Spinpalace mit je 300€.

Sie sollten sich ruhig etwas Zeit zum Überlegen nehmen. Klicken Sie nach der Anmeldung zu schnell auf ablehnen, dann haben Sie nämlich keinen Anspruch mehr auf den Spinpalace Bonus 2019 – was ziemlich schade wäre, da sich mit dem Zusatzguthaben einiges anfangen lässt. Nahezu alle Microgaming Slots und auch die Spiele von NetEnt können Sie hiermit ausprobieren, ohne selbst allzu tief in die Tasche greifen zu müssen. Auch der Einsatz an klassischen Tischspielen wird teilweise angerechnet. Zum Thema Umsatz kommen wir aber später. Wichtig ist, dass Sie wissen: Sie müssen nicht zwingend alle drei Boni in Anspruch nehmen. Wenn Sie lediglich das erste Startguthaben nutzen wollen, steht dem natürlich nichts entgegen.

So solide der Bonus auch aussehen mag, so wichtig ist es, alle Bedingungen zu kennen. Ein Geschenk des Hauses mag zwar nett sein, doch letztlich geht es nicht ganz, ohne was dafür zu tun. Der gute Ruf eilt Spinpalace nicht ohne Grund voraus. Schon deshalb ist davon auszugehen, dass Sie der Anbieter vor eine zwar nicht ganz leichte, aber sicher lösbare Herausforderung stellt. Wie genau diese aussieht, das schauen wir uns nun gemeinsam an. Keine Sorge: Sie müssen kein Genie sein, um hier erste Erfolge zu sehen.

Spin Palace Bonus kassieren

Spinpalace Bonusbedingungen – einfach nachvollziehbar

Bedingungen muss man in jedem Casino erfüllen. Spinpalace macht da natürlich keine Ausnahme, sondern gibt Ihnen wie erwartet eine klare Linie vor, die es einzuhalten gilt. Für das Angebot qualifizieren Sie sich ab 10€ Einzahlungsbetrag, wenn Sie das Startguthaben annehmen möchten. Der erste Bonus liegt, wie bereits gesagt, bei maximal 400 Euro. Weitere 300 Euro erhalten Sie, wenn Sie im vorgegebenen Zeitraum erneut Geld einzahlen – und das ganze 2 Mal! Nach der Anmeldung haben Sie 7 Tage Zeit, sich für oder gegen die Spinpalace Aktion zu entscheiden. Sollten Sie den Bonus annehmen, müssen Sie unbedingt 50 Mal umsetzt. Erst danach erlaubt der Anbieter, eine Gewinnauszahlung zu beantragen. Ihr eigenes Geld wird immer zuerst aufgebraucht. Im Anschluss beginnen Sie mit dem Umsetzen des Bonusguthabens.

Sinnvoll ist es, sich während dieser Tage, in denen der Umsatz erfüllt werden muss, ausschließlich mit Spielautomaten zu beschäftigen. Das Problem ist nämlich, dass Wetten bei Blackjack, Poker, Roulette und Co. nur zu 8% angerechnet werden. Spiele wie Baccarat, Craps und dergleichen sind komplett von der Aktion ausgeschlossen. Das mag zwar schade sein, doch am Ende empfehlen sich in fast allen Online Casinos die Slots, wenn man sein Ziel möglichst schnell erreichen will. Einen Hinweis wollen wir Ihnen auf keinen Fall vorenthalten: „Wenn Sie einen Anmeldebonus erhalten und alle Durchspielbedingungen erfüllt haben, ist Ihr maximaler Auszahlungsbetrag auf das 6-fache Ihres ersten Einzahlungsbetrags beschränkt. Das Restguthaben entfällt.

Es gibt faktisch Angebote, die einfacher zu erfüllen sind und bei denen es die genannte Einschränkung nicht gibt. Ob Sie den Spinpalace Bonus also annehmen oder nicht, das sollten Sie sich in Ruhe überlegen. Manchmal kann es sinnvoller sein, auf ein Startguthaben zu verzichten und stattdessen ganz ohne Bedingungen und Grenzen zu spielen.

Weitere Bonusaktionen 2019 im Spinpalace Casino

Promotionen sind hier eher die Ausnahme als die Regel. Dennoch können Sie von Ihrer Anmeldung im Spinpalace Casino profitieren. Dort werden Sie automatisch ins Treueprogramm aufgenommen, sobald Sie zum ersten Mal echtes Geld setzen. Sie sammeln Treuepunkte und steigern damit Ihr VIP Level. Welche Vorteile die Level mit sich bringen, das können Sie in Ruhe auf der Spinpalace Webseite nachlesen.

Spinpalace Treueprogramm

Unser Fazit zum Spinpalace Bonus

Wir sehen das Angebot von Spinpalace mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Sicherlich sind 1.000 Euro Startguthaben viel Geld. Doch gerade wenn es um die Bedingungen geht, muss man sehr genau hinsehen. Bis der Bonus 50 Mal durchgespielt wurde, können durchaus mehrere Wochen vergehen. Hinzu kommt, dass die Gewinnauszahlung auf den maximal 6-fachen Einzahlungsbetrag beschränkt ist. Selbst wenn Sie einen Jackpot gewinnen würden, wäre dieser somit Schall und Rauch. Das ist nicht gerade das, was man sich von einem renommierten Anbieter der Größenordnung verspricht.

Anmelden & Spinpalace Bouns holen

Martin Hill hat Spinpalace Casino getestet und bewertet