Skip to main content

Casino Club Zahlungsmethoden auf einen Blick

Bewertung: 7 / 10
  • Kreditkarten
  • Sofortüberweisung
  • Skrill
  • Netelller
  • Bitcoin
  • Paysafecard
  • Trustly
  • Giropay
  • Banküberweisung
  • MuchBetter
  • Apple Pay

Casino Club Zahlungsmethoden

Die drei besten Casino Club Zahlungsmethoden von uns getestet

Werfen wir einen Blick auf die Optionen, die sich besonders lohnen:

  • Platz 1: Neteller: Das Online Wallet zählt neben PayPal zu den beliebtesten, denn es ermöglicht Ihnen schnelle, sichere und unkomplizierte Zahlungen. Wer bei Casino Club mit Neteller zahlt, der kann heute sogar Bitcoins einsetzen, um die Transaktion durchzuführen. Besser geht es nicht!
  • Platz 2: Trustly: Vertrauen können Sie Trustly in jeder Hinsicht. Der Anbieter ermöglicht Ihnen die einfache und verlässliche Zahlung über Ihr Girokonto. Einzige Bedingung ist ein Online Banking Zugriff.
  • Platz 3: Paysafecard: Gerade wenn Sie neu im Casino Club sind und Online Casinos generell mit Vorsicht genießen, ist die Paysafecard ideal. Sie können problemlos anonym einzahlen, ohne dass dem Anbieter irgendwelche Daten mitgeteilt werden. Zum Testen des Anbieters eindeutig eine der besten Lösungen.

Um die Einzahlung kommen Sie im Casino Club nur dann herum, wenn Sie ausschließlich zum Spaß spielen möchten. Die gute Nachricht ist, dass Ihnen bei diesem Anbieter nicht allzu viel abverlangt wird. Schon 10 Euro genügen, um sich Spiele mit Echtgeld ansehen und auf reale Gewinne hoffen zu dürfen. Außerdem ist da ja noch der Casino Club Bonus, für den Sie sich ebenfalls mit diesem kleinen Betrag qualifizieren.

Unser Team von Casinos.info hat sich die Casino Club Kasse und dort angebotene Zahlungsmethoden genauer angesehen. Wichtig ist schließlich nicht nur, dass die Methoden sicher und zuverlässig sind. Auch Faktoren wie die Zahlungsgeschwindigkeit, Limits und Gebühren spielen eine Rolle. Wie der Casino Club in diesen Punkten abschneidet, das wollen wir Ihnen nicht vorenthalten.

Die gute Nachricht vorweg: Lange Wartezeiten bleiben Kunden im Casino Club erspart. Wer nicht gerade auf die Standard Banküberweisung setzt, der kann in der Regel sofort mit seinen Lieblingsspielen und echten Einsätzen beginnen. Das ist für moderne Online Casinos längst zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Auch die Gewinnauszahlung nimmt nicht allzu viel Zeit in Anspruch – wobei es darauf ankommt, welche Methode Sie wählen. Eine Empfehlung können wir Ihnen zwar nicht geben, wir wollen aber dennoch gemeinsam einen Blick auf Ihre Möglichkeiten bei Casino Club werfen.

Welche Zahlungsmethoden bietet der Casino Club?

Im Grunde genommen finden Sie im Casino Club alle gängigen Zahlungsmethoden. Inzwischen ist es sogar möglich, via Skrill und Neteller Einzahlungen mit Bitcoins durchzuführen. Und auch das neue Apple Pay ist eine Option, die sich perfekt für Nutzer von iPhones und iPads eignet. Wer es traditioneller mag, der kann sich natürlich für klassische Methoden wie Kreditkarten, Banküberweisungen, Giropay & Sofortüberweisung entscheiden.

Die Wahl der Zahlungsmethode können Sie von mehreren Faktoren abhängig machen. Jede bietet Ihnen nämlich andere Limits, die für manche Spieler durchaus entscheidend sind. Spielen Sie lediglich mit geringem Budget, eignen sich im Grunde genommen alle Optionen. Wer jedoch gerne zockt, der sollte auf Anbieter wie Skrill, Neteller oder auch Bitcoin setzen. Immerhin lassen sich auf diese Weise bis zu 100.000 Euro einzahlen – Summen, die selbst höchsten Ansprüchen gerecht werden.

Sicher in Echtzeit einzahlen

Unabhängig, welche Wahl Sie im Casino Club treffen: Die Gutschrift des von Ihnen gewählten Betrags erfolgt grundsätzlich in Echtzeit! Sie müssen allenfalls zwei bis drei Minuten warten, ehe Sie hier mit echtem Einsatz und damit um reale Gewinne spielen dürfen. Ausnahme bildet allerdings auch diesmal die Standard Banküberweisung.

Wer kein Online Banking nutzt und damit auf wertvolle Zahlungsanbieter wie Sofortüberweisung und Giropay verzichtet, der kann trotzdem problemlos im Casino Club spielen. Eine beleghafte oder am Schalter durchgeführte Überweisung wird aber erst nach zwei bis drei Werktagen verbucht. Das gilt es zu beachten, sollten Sie sich für diese Option entscheiden.

Ein paar Veränderungen hat es in den vergangenen Wochen gegeben. Und tatsächlich fehlt im Casino Club eine der beliebtesten Zahlungsmethoden: PayPal. Damit steht das Unternehmen allerdings nicht alleine da, denn der Zahlungsanbieter hat sich aufgrund unklarer Rechtsvorgaben komplett vom deutschsprachigen Glücksspielmarkt zurückgezogen.

Gleich bei Casino Club loslegen

So lange dauert die Auszahlung im Casino Club

Sie interessiert sicher, wie lange Sie auf Ihr Geld warten müssen, wenn erst einmal alle Bedingungen erfüllt sind und sich ein gewisses Guthaben auf Ihrem Spielerkonto gesammelt hat. Zunächst einmal gilt es, den Bonus nach den Vorgaben von Casino Club umzusetzen – wenn Sie ihn denn in Anspruch nehmen. Außerdem müssen Sie Ihren Account verifizieren. Je eher das passiert, desto schneller können Sie sich auf den Geldeingang freuen.

Unsere Einschätzung zu den Casino Club Zahlungsmethoden

Der Casino Club setzt alles daran, Ihnen die Ein- und Auszahlung so einfach wie möglich zu machen. Bewusst haben sich die Betreiber für Methoden entschieden, mit denen die meisten Spieler längst vertraut sind und die vor allen Dingen als seriös eingestuft werden können.
Einziger Nachteil: Die Auszahlung funktioniert bei allen Optionen lediglich bis zu einem Maximum in Höhe von 2.330 Euro je Transaktion. Wer mehr gewonnen hat, dem bleibt leider nur, mehrfach Zahlungen zu beantragen – was mitunter eine ganze Weile dauern kann. Wir finden, das Limit könnte durchaus ein wenig höher ausfallen.

Martin Hill hat Casino Club getestet und bewertet