Skip to main content

Mr. Green Zahlungsmethoden auf einen Blick

Bewertung: 7 / 10
  • Kreditkarten
  • Sofortüberweisung
  • Giropay
  • Skrill
  • Netelller
  • Bitcoin
  • Paysafecard
  • Entercash
  • Zimpler
  • Banküberweisung

Mr Green Casino Zahlungsmethoden

Die drei beliebtesten Mr. Green Casino Zahlungsmethoden im Test

Es gibt jede Menge Auswahl. Drei Optionen können wir Ihnen besonders empfehlen:

  • Platz 1: Sofortüberweisung: Wenn Sie ohnehin gerne per Online Banking zahlen, dann empfiehlt sich die Sofortüberweisung. Der Dienstleister arbeitet heute mit nahezu allen Banken und Sparkassen zusammen, ist sicher und vor allem deutlich schneller als die Standard Überweisung.
  • Platz 2: Trustly: Auch diese Option ist ideal für alle, die nicht erst extra ein Wallet eröffnen wollen. Per Online Banking sichert Trustly Ihre Zahlungen bestmöglich ab. Und das Beste ist, dass Sie auch Auszahlungen auf diese Weise abwickeln können.
  • Platz 3: Bitcoin: Sind Sie Bitcoin Besitzer, können Sie jetzt auch bei Mr. Green mit der Kryptowährung einzahlen. Dazu benötigen Sie allerdings entweder einen Skrill oder Neteller Account.

Seit der ersten Stunde setzt man im Hause Mr. Green auf Sicherheit, Transparenz und Fairness. All diese Aspekte spielen natürlich auch dann eine Rolle, wenn es ums Thema Zahlungen geht. Ob Sie Guthaben einzahlen oder sich Gewinne auszahlen lassen möchten: Mr. Green erweist sich in jeder Situation als verlässlicher Partner für alle, die gerne in sicherem Rahmen spielen möchten!

Unsere Redaktion hat sich in den vergangenen Wochen intensiv mit dem Anbieter beschäftigt. Wir wollten wissen, welche Zahlungsmethoden Ihnen im Mr. Green Casino geboten werden, wo die Unterschiede liegen und welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, damit Transaktionen reibungslos funktionieren. Geld können Sie natürlich auch hier erst einzahlen, wenn Sie die Registrierung abgeschlossen haben. Die Anmeldung als solches verpflichtet Sie zu nichts, doch erst mit einem kompletten Account wird Mr. Green möglich, Gelder korrekt zuzuordnen.

Einzahlen können Sie Ihr Geld in beliebiger Höhe, müssen sich aber natürlich an die vom Mr. Green Casino vorgegebenen Limits halten. Diese können je nach Zahlungsmethode ein wenig variieren. Die gute Nachricht ist, dass Sie keine hohen Summen investieren müssen. Ein paar Euro reichen vollkommen aus, denn die meisten Spiele setzen Wetten ab wenigen Cent voraus und sind damit auch für Einsteiger bestens geeignet.

Welche Zahlungsmethoden bietet Mr. Green?

Die Auswahl an Zahlungsmitteln ist gerade in diesem Online Casino groß. Dabei setzt Mr. Green ausschließlich auf Optionen, die höchsten Sicherheitsstandards entsprechen und mit denen Sie höchstwahrscheinlich weitestgehend vertraut sind. Wichtig für alle Transaktionen: Sie können nur Zahlungsmethoden bei Mr. Green verwenden, die auf Ihren Namen laufen. Eine Buchung von Konten und Karten Dritter ist also nicht zulässig. Damit stellt das Unternehmen den Geldwäscheschutz sicher. Das ist übrigens einer der Gründe dafür, warum die Gewinnauszahlung im Mr. Green Casino nur mit derselben Methode durchgeführt wird wie die Einzahlung.

Mr Green Casino Zahlungsmethoden
Die Einzahlungslimits können je nach gewählter Option variieren. Gebühren fallen in der Regel keine an. Ausnahme bildet allerdings die Paysafecard. Hier werden 3,9% des Einzahlungsbetrags als Gebühr erhoben. Warum das so ist, das erfragen Sie am besten einfach beim Mr. Green Support, der Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite steht.

Echtzeittransaktionen für schnellen Einstieg

Der große Vorteil bei Mr. Green ist, dass alle Einzahlungen in Echtzeit funktionieren. Zwar sehen Sie in unserer Auflistung die Standard Banküberweisung, diese kommt allerdings nur bei der Gewinnauszahlung zum Einsatz – immer dann, wenn eine Methode nur für Einzahlungen geeignet ist, wie zum Beispiel Skrill oder Giropay. Das Konzept erlaubt dem Unternehmen, die Transaktionen in Sekundenschnelle abzuschließen. So müssen Sie nicht erst lange warten, bis Sie mit dem Spiel um echte Gewinne starten können.

Im Mr. Green FAQ Bereich werden Ihnen alle Fragen rund ums Thema Ein- und Auszahlungen beantwortet. Dort können Sie sich ausführlich informieren und sicher recht einfach herausfinden, welche der gebotenen Zahlungsmethoden am besten zu Ihnen passt. Wichtig ist, dass Sie sich schon bei der Einzahlung Gedanken machen, wie schnell Sie Ihre Gewinne erhalten wollen. Die Auszahlung wird nämlich mit derselben Methode oder aber per Überweisung durchgeführt.

So lange dauert die Auszahlung im Mr. Green Casino

Wie schnell Gewinne bei Ihnen ankommen, das hängt von der gewählten Zahlungsmethode ab. Zunächst müssen Sie ohnehin mögliche Bonusbedingungen erfüllen. Auszahlungen werden ab 30 Euro Mindestbetrag durchgeführt, die Bearbeitung erfolgt regulär innerhalb von 48 Stunden.

Mr Green Casino Auszahlungsdauer
Bis zur Gutschrift auf Ihrem Konto, Wallet oder einer angegebenen Kreditkarte können nochmals zwei bis drei Werktage vergehen – meist funktioniert die Transaktion aber deutlich schneller. Wenn Sie sich für die Standard Banküberweisung entschieden haben, müssen Sie mehr Geduld aufbringen. In jedem Fall ist vor einer Auszahlung im Mr. Green Casino die Verifizierung Ihrer Daten erforderlich. Welche Dokumente Sie einreichen müssen, wird Ihnen auf der Webseite genauer erläutert.

Einzahlungslimits und Gebühren

Einzahlen können Sie bei Mr. Green bereits ab 10 Euro. Das obere Limit variiert je nach gewählter Zahlungsmethode. Mr. Green ist dabei ideal für High Roller, denn es lassen sich problemlos bis zu 10.000 Euro investieren. Auszahlungen setzen ein Guthaben in Höhe von wenigstens 30 Euro voraus. Diese Summe ist schnell erreicht. Es dauert also nicht sonderlich lange, bis Sie sich über ein hübsches Sümmchen freuen dürfen. Laut AGB fallen im Mr. Green Casino lediglich dann Gebühren an, wenn Sie Einzahlungen via Paysafecard durchführen. Alle übrigen Methoden sind für Sie kostenfrei. Bei Auszahlungen können Kosten entstehen, auf die aber meist die Zahlungsdienstleister Einfluss haben. Lesen Sie sich am besten gleich zu Beginn die AGB durch, um Missverständnisse zu vermeiden.

Unsere Einschätzung zu den Mr. Green Zahlungsmethoden

Alles in allem macht es Ihnen das Mr. Green Casino leicht, Geld ein- und auszuzahlen. Ein paar Voraussetzungen müssen Sie natürlich erfüllen, diese sind jedoch Gang und Gäbe in der Glücksspielbranche und damit nicht außergewöhnlich. Wann immer Fragen auftreten, hilft Ihnen die ausführliche FAQ Seite weiter. Dort werden Themen wie Einzahlungslimits, Wartezeiten und Gebühren detailliert behandelt. Sollte sich Ihr Anliegen nicht beantworten lassen, dann fragen Sie am besten direkt den Support. Was die Vielseitigkeit der Zahlungsmethoden angeht, steht Mr. Green seiner Konkurrenz in nichts nach.

Martin Hill hat Mr Green getestet und bewertet